Skip to main content

info(at)ig-marburg.de

Islamische Gemeinde Marburg e.V

"Christian Meineke Preis für kulturelle Interaktion"

Christian Meineke Preis für kulturelle Interaktion

Tag für Tag engagieren sich zahlreiche Menschen freiwillig für das soziale und friedliche gesellschaftliche Zusammenleben in Marburg. Aus Anlass des plötzlichen Todes des langjährigen Integrationsbeauftragten der Universitätsstadt Marburg hat die Islamische Gemeinde Marburg gemeinsam mit der Universitätsstadt Marburg, dem Ausländerbeirat und Vielfalt Marburg e.V. den "Christian Meineke Preis für kulturelle Interaktion" ins Leben gerufen.

Ziel soll es sein, den Aktiven und Engagierten im gemeinnützigen Einsatz Anerkennung und Dank auszusprechen, sowie Ihnen Motivation für das Fortführen Ihres Engagements zu geben.

Der "Christian Meineke Preis für kulturelle Interaktion" ehrt jährlich herausragendes Engagement von Personen oder Institutionen (Initiativen oder Vereinen), das im Sinne der friedlichen kulturellen Interaktion von Erwachsenen in der Universitätsstadt Marburg angelegt ist. Das Engagement sollte schon seit mindestens einem Jahr bestehen, und auf eine weitere Dauer von mindestens zwei Jahren ausgerichtet sein, also nachhaltig wirken.

In Zeiten des Zuzugs zahlreicher Vertriebener und Geflüchteter aus verschiedenen Herkunftsländern ist es unerlässlich, dass wir aufeinander zugehen und den Dialog der Kulturen miteinander pflegen und fördern.

Wir möchten fördern, dass dem jeweils "Anderen" mit Respekt und Wertschätzung auf Augenhöhe begegnet wird, um voneinander zu lernen und eine friedliche Koexistenz zu etablieren.

Bewerbungen oder Projektideen können bis zum 31. März 2018 eingereicht werden.
Weitere Informationen zur Bewerbung sowie ein Online-Formular finden Sie unter www.ig-marburg.de/meineke-preis/. Eine fachkundige Jury wird die Bewerbungen sichten und den/die Gewinner auswählen. Der Preis wird im Rahmen der Eröffnung des alljährlich von der Islamischen Gemeinde Marburg mit Unterstützung zahlreicher marburger Initiativen und Vereine organisierten "Marburger Ramadanzelts" auf dem Elisabeth-Blochmann-Platz am 25. Mai 2018 von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies überreicht.

Der Preis ist mit 1.500 € (eintausendfünfhundert Euro) dotiert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen


Vielfalt Marburg e.V.

Online Bewerbung

Kontaktdaten
Anschrift
Kriterien