Skip to main content

info(at)ig-marburg.de

Islamische Gemeinde Marburg e.V

ZMD verurteilt Terroranschläge von Paris aufs Schärfste

Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz vom Runden Tisch der Religionen am Samstag, 14.11.2015, 13 Uhr mit ca. 200 Teilnehmern

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt diese schrecklichen und orchestrierten Kriegsattacken gegen die Menschlichkeit gestern Nacht (13.11.2015) in Paris aufs Schärfste.


ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek sagte dazu in einer ersten Reaktion: "Wir sind tief erschüttert über diesen feigen und perfiden Massenmord. Wir stehen solidarisch an der Seite Frankreichs und trauern um die vielen Opfer und sind in Gedanken und Gebeten bei den Familienangehörigen."

Diese Terroristen führen Krieg gegen die Menschlichkeit und damit auch direkt gegen den Islam. Ihr Ziel, Panik, Hass und Zwietracht zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und Religionen zu säen, wird niemals aufgehen, wenn wir wachsam, entschlossen und vor allem gemeinsam handeln. Wir appellieren insbesondere an Medien und Politik den Terroristen nun nicht auf dem Leim zu gehen, indem ihre pseudo-religiösen Begründbarkeiten einfach unkritisch übernommen werden und damit der Vereinnahmung des Islam weiter Vorschub geleistet wird.

Berlin, 14.11.2015